RSS Feed abonnieren


JUSTIN TIMBERLAKE: „Man Of The Woods“ von null auf eins in den Offiziellen Deutschen Albumcharts

Freitag, 9. Februar 2018 | By | Category: Top News

New Entry auf Platz eins! Mit seinem neuen Album „Man Of The Woods“ gelang US-Superstar Justin Timberlake auf Anhieb der Sprung an die Spitze der Offiziellen Deutschen Charts.

Justin Timberlake - Credits: Sony Music

                               Justin Timberlake – Credits: Sony Music

Es ist nach „The 20/20 Experience“ (2013) das zweite Nummer-Eins-Album des zehnfachen Grammy-Preisträgers hierzulande. Gleichzeitig kletterte die aktuelle Single „Say Something“ sowohl in die Top 20 der deutschen Single- und Airplay-Charts. In den USA rangiert der Song, der im Duett mit Bluegrass/Country-Sänger Chris Stapleton entstand, in den Top Ten der Billboard Hot 100.

Die Woche hatte mit Timberlakes spektakulärem Auftritt als Headliner der „Pepsi Super Bowl Halftime Show“ in Minneapolis begonnen, bei dem der Sänger und Songwriter u.a. mit einer wunderbaren Hommange an Musiklegende Prince begeisterte. Am 21. Februar folgt eine Performance bei den diesjährigen BRIT Awards. Am Montag, den 5. Januar, wurden die Deutschlandtermine der bevorstehenden Tour bekannt gegeben:

21.07.18 Köln, Lanxess Arena

08.08.18 Hamburg, Barclaycard Arena

12.08.18 Berlin, Mercedes Benz Arena

20.08.18 Frankfurt, Festhalle

„Man Of The Woods“ ist der vierte Longplayer und enthält neben der aktuellen Hitsingle „Say Something“ (u.a. Platz zwei der deutschen iTunes-Charts) die vorab veröffentlichten Songs „Filthy“ (Top Ten in den USA) und „Supplies“. Es ist das bislang ambitionierteste Album in Timberlakes Karriere, sowohl in klanglicher als auch textlicher Hinsicht. Der 36-Jährige hatte es sich zum Ziel gesetzt, den Sound traditioneller amerikanischer Rockmusik mit modernen musikalischen Einflüssen zu kombinieren. Zur Seite standen ihm bei dieser Aufgabe The Neptunes, Timbaland, Chris Stapleton und Alicia Keys.

In seiner Karriere verkaufte Multitalent Timberlake weltweit mehr als 32 Millionen Alben, füllte überall die größten Arenen, wurde mit zahllosen Awards ausgezeichnet und gilt heute als einer der besten, beliebtesten und profiliertesten Entertainer der Welt. Alle seine bisherigen Solo-Alben („Justified“, „FutureSex/LoveSounds” und „The 20/20 Experience”) erhielten weltweit zahlreiche Platin- und Multiplatin-Awards. In den USA kletterten fünf Timberlake-Song bis auf Platz eins der Billboard Hot 100, siebzehn konnten sich in den Top Ten platzieren. In Deutschland stehen bislang zwei Solo-Nummer-Eins-Hits und fünf Top Ten-Hits zu Buche. 2016 veröffentlichte er mit „Can’t Stop The Feeling!“ (aus dem Film „Trolls“) einen internationalen Nummer-Eins-Hit, der u.a. in den USA und Deutschland die Chartspitze erreichte. In den USA war „Can’t Stop The Feeling!“, der ihm seinen zehnten Grammy Award® einbrachte, zudem der meistverkaufte Song des Jahres. Darüber hinaus bescherte ihm das Stück eine Oscar®- und eine Golden®-Nominierung.

Quelle: Sony Music

Tags:

Leave Comment