RSS Feed abonnieren


Nena – Wir sind wahr

Mittwoch, 23. September 2009 | By | Category: Top News

NENA – was wurde über sie nicht schon alles geschrieben. NENA kann mit Gewissheit von sich behaupten, sowohl in ihrem Privatleben als auch als öffentliche Person alle erdenklichen Höhen und Tiefen miterlebt zu haben. Was bleibt, ist der dringende Verdacht, dass eine Künstlerin, die seit über einem Jahrzehnt kein Jahr ohne Tournee vergehen lässt, eine Künstlerin die auch im 27sten Jahr ihrer Karriere stets innerhalb der ersten Sekunden eines Songs sofort erkannt Wird, wohl Wirklich was zu erzählen haben muss.

Nena---Wir-sind-wahrNENA—Wir-sind-wahr

Das gilt besonders für die erste Singleauskoppelung aus „Made in Germany“, NENAs erstem regulären Studioalbum seit dem 2005er Platinmonster „Willst du mit mir gehn“. Zusammen mit ihren alten Weggefährten Derek von Krogh, Uwe Fahrenkrog-Petersen und dem eigens aus der Hollywood-Musikszene zurück entführten Produzenten Reinhold Heil, der schon einstmals für die Produktion der drei ersten NENA Alben verantwortlich zeichnete, entstand „Wir SIND Wahr“, ein schnörkelloser Midtemposong, der von echter Freundschaft, Liebe und Begegnung erzählt, die ohne Schauspielerei und

Die Luft ist dünn da oben. Es sind nur eine Handvoll Leute, die moderne deutsche Musikgeschichte geschrieben haben. Und blickt man über die Grenzen hinaus, sind es noch weniger. Wenn man dann auch noch mal in die Historie der US-Billboard-Charts guckt, dann sieht’s – Pardon! – mau aus. Kraftwerk hat sich da ganz oben eingetragen. Rammstein. Natürlich Falco. Ach ja: Ein Name klingt noch wie der berühmte Donnerhall – NENA. Die einzige Frau im sinfonischen Konzert der Pop-Hall of Fame.

Wenn du heute bei Google den Namen NENA postest, bekommst du eine Menükarte von sage und schreibe 20,4 Millionen Seiten zum Thema. Das mag zwar ein Klacks sein im Vergleich mit Michael Jackson, der die Auswahl unter zehn Mal so vielen Klicks möglich macht, aber ganz ordentlich, wenn man das mit anderen Musikern vergleicht. Genug der Zahlen. NENA steht vielmehr für Emotionen. Musik ist nicht ihre Strategie, es ist die Energie, die ihr das Leben abgibt. In einer Branche, die vor und vor allem gleich hinter den Kulissen, dem Ex und hopp huldigt, zählt die 49-Jährige zur beständigen Avantgarde der Popkultur. Eine, die nicht darauf abzielt sich täglich neu zu erfinden, doch immer jemand, der dem Zug der Zeit voran läuft. Sie hält die Balance zwischen künstlerischer Vision und Machbarkeit. Zwischen dem Bravour des Feuilletons und der Glaubwürdigkeit der Charterfolge. “Zeit”, sagt Einstein, “ist was die Uhr zeigt.” NENA hat alle beeinflusst:

Die 80er, während deren sie mit ihrem Millionenhit “Nur geträumt” die Karriere startete und mit den legendären “99 Luftballons” weltweit fortsetzte, die 90er, als sie den Weg zu sich selbst als Solokünstlerin fand und schließlich das laufende Jahrtausend, das ihr das stärkste Comeback bescherte und sie sowohl als Musikerin als auch als Autorin erneut ganz nach oben brachte. Alles auf Neu. Nur Märchen haben einen Anfang. Und einen Schluss. Wahre Geschichten beginnen nicht, sie sind einfach da. Das gilt auch für die Helden, für die Stars. 1982, als die Karriere NENAS mit einem Auftritt im “Musikladen” startet, Wird Deutschland in Spanien Fußball- Vizeweltmeister, “Blade Runner” kommt in die Kinos und ABBA gehen auseinander. Inzwischen ist die Popmusik in einer latenten Krise. Die Musik? Eigentlich nicht, denn sie Wird vom Menschen benötigt wie das Essen, das Trinken, die Luft zum Atmen.

Nena 2009NENA 2009

In der Krise ist viel mehr die Distribution der Musik und die Kreativität, die im Kopf der Macher wie ein Teilchendetektor herumwuselt. NENA bekam jetzt wieder Lust auf Hunger. Hunger nach Entdeckungen, Erfahrungen, Melodien, Texten. Aber auch nach Erfolgen. Zur Zeit ist sie im Studio und arbeitet an ihren neuen Songs. Sehr bewusst wollte sich NENA heute ihre musikalische Arbeit weder von tickenden Uhren noch von abgerissenen Kalenderblättern diktieren lassen. “Ich schenke mir selbst die Zeit zur Besinnung und zur Aufarbeitung all dessen was mir in den letzten Jahren an Wunderbarem, an Aufregendem aber auch an nicht so schönen Dingen widerfahren ist. Ich weiß inzwischen, wie wichtig diese Erfahrungen nicht nur beim Schreiben von Songs sind sondern auch wenn man sie glaubwürdig interpretieren will.” Ganz ohne Zeitdruck arbeitet sie mit ihrem Team am neuen Album. Für ihre künstlerische Kreativität braucht sie weder abgedunkelte, lautlose Räume, noch Champagnercocktails. “Ich arbeite am Besten wenn rund um mich das Leben wuselt. Dann kann ich abschalten, dann habe ich Einfälle.” Der Weg, den NENA seit einer ganzen Weile beschreitet, soll sie in den nächsten Monaten weiter führen. Weiter nach Frankreich, Japan, die USA: “Dieses wunderbare Gefühl, dass einem alles offen steht, genieße ich”, sagt sie dazu.

Die Momente, in denen man sich voreinander nicht verstellt. Und wer könnte über genau diese Momente besser singen als die für ihre Spontaneität geradezu berühmt-berüchtigte NENA, die dieses Gefühl gleichermaßen als fünffache Mutter wie auch als Künstlerin auf der Bühne in vollen Zügen auslebt, komme da was wolle.

Denn das ist wohl eines der Geheimnisse hinter NENAs bewegter Karriere: hier ist nichts kühl kalkuliert. Sich immer wieder in die Herzen der Menschen zu singen, schafft wohl nur, wer „wahr ist“.

NENA bei myspace:
www.myspace.com/nenaseite

Single: Wir sind wahr – Digital Release: 18.09.2009
Album: Made in Germany – VÖ: 02.10.09
Label: The Laugh & Peas Company
Album Artist: NENA
Album Title: Wir sind wahr
EAN: 4260177310036

Quelle: Outbuero Berlin

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.