RSS Feed abonnieren


Neues Video von Ray Wilson

Freitag, 2. September 2011 | By | Category: Top News

Der geschätzte Ray Wilson (Ex-Genesis-Sänger) hat mit seiner Band STILTSKIN ein neues Video zu dem Song „American Beauty“ gedreht.

American Beauty“ ist die erste Single aus dem neuen Album „Genesis vs. Stiltskin“ welches am 9. September erscheint.

Ray Wilson - Stiltskin

Ray Wilson - Stiltskin

Ray Wilson kennt man. Und mag man. Doch die neue Veröffentlichung des STILTSKIN– und Ex-GENESIS-Frontmanns ist ein ganz besonderes Schmankerl. Das tolle neue STILTSKIN-Werk, das beeindruckende GENESIS-CLASSIC-Doppel-Album und eine schicke DVD gibt es nämlich in einem edlen Package gleich als Vier-Disc-Set!

Dieses Prachtstück ist zugleich die Feier zum 20. Bühnenjubiläum von Ray! STILTSKIN stehen mehr denn je für tiefgründigen emotional mitreißenden Rock. Und die ganzen GENESIS-Unsterblichkeiten entwickeln im klassischen Kontext eine aufregende neue Identität.

Ray Wilson, vom „Classic Rock Magazin“ als einer der erstklassigen Sänger Großbritanniens ausgezeichnet, gilt als sympathischer Ausnahmesänger und hat sich mit seiner charismatischen Bühnenpräsenz weltweit einen Namen als exzellenter Entertainer gemacht. Pünktlich zu seinem 20jährigen Bühnenjubiläum veröffentlicht der gebürtige Schotte das Album-Package „RAY WILSON – Genesis vs. Stiltskin“ – mit seinen größten GENESIS-Hits und dem neuen STILTSKIN-Album „Unfulfillment“.

Ray Wilson gründet bereits Anfang der 1990er Jahre mit seinem Bruder Steve seine erste professionelle Band GUARANTEED PURE und veröffentlicht insgesamt drei Studio-Alben.

1994 steigt Wilson als Sänger bei der schottischen Band STILTSKIN ein. Schon mit der Debüt-Single „Inside“ ist die Grunge-Sensation des Jahres auf Platz eins in den meisten Ländern Europas. Bis heute hält ‚Inside‚ unangefochten die Führungsposition als erfolgreichster Werbe-Hit (Stichwort: Levi’s).

Durch den unglaublichen Erfolg von STILTSKIN werden die Musiker von GENESIS auf Ray Wilson aufmerksam und engagieren ihn nach dem Ausstieg von Phil Collins. Von 1996 bis 1999 ist er Sänger der legendären Prog-/Popgruppe und spielt das drittbestverkaufte Album der Bandgeschichte „Calling All Stations“ – ein. Im März 2010 wird GENESIS als wichtige und einflussreiche Band in die berühmte „Rock’n‘Roll Hall Of Fame“ aufgenommen.

Nach der Auflösung der Rock-Legende besinnt sich Wilson wieder seiner Wurzeln und bringt mit GUARANTEED PURE das Album „Millionairhead“ heraus. Mit einer neuen Musikrichtung ändert sich auch der Name der Band – aus GUARANTEED PURE wird kurz CUT. Für die Album-Promotion treten sie als Support-Act bei den Stadion-Tourneen der SCORPIONS und von WESTERNHAGEN auf und spielen im Jahr 1999 selbst in den großen Hallen Deutschlands und den Nachbarländern.

Im Jahr 2001 startet Ray Wilson seine Solokarriere beim weltberühmten Edinburgh-Music-Festival. Nach unzähligen Auftritten in Europa sowie in Süd- und Mittelamerika veröffentlicht Wilson dann folgerichtig 2003 sein erstes Solo-Album „Change” und stellt es während seiner Tournee gemeinsam mit JOE JACKSON und der Band SAGA vor. Für den Song ‚Yet Another Day‚ arbeitet er mit dem holländischen Star-DJ ARMIN VAN BUUREN zusammen; der Song erreicht mühelos Platz eins in den Dance-Charts. Ray Wilson geht in den folgenden Jahren mit Dolores O’Riordan von den CRANBERRIES und SUPERTRAMP-Frontmann Roger Hogdson auf Tour.

Im Herbst 2006 feiern Ray Wilson & STILTSKIN mit dem Studioalbum „SHE“ ein spektakuläres Comeback. Mit neuer Formation um den Frontmann geht es für ein ganzes Jahr auf Tournee.

Wilsons aktuelles Live-Projekt GENESIS CLASSIC vereint insgesamt zwölf Musiker auf europäischen Bühnen, bestehend aus seiner Band STILSKIN und dem „Berlin Symphony Ensemble“. Hier veredeln Violinen und Cello den Sound der vielen Nummer-Eins-Alben, die GENESIS in ihrer Karriere abgeliefert hat. Im September 2011 erscheint das Album (Doppel-CD plus Bonus-DVD) „GENESIS CLASSIC – Live in Poznan“, aufgezeichnet beim Tournee-Abschlusskonzert 2010 im Konzertsaal der Universität zu Poznan (Polen).

Zeitgleich veröffentlicht Ray Wilson & STILTSKIN das langerwartete Studio-Album „Unfulfillment“. Mit typisch schottischer Gelassenheit kombiniert er die Energie der Rock-Musik mit tiefgründigen Songtexten und komplexen Streicher-Arrangements. Sämtliche Songs stammen aus der Feder von Ray Wilson, dazu einige von Co-Autor Uwe Metzler und dem Produzenten des Albums, Peter Hoff (Die Fantastischen Vier, Beth Hard, Lou Bega). Den Clip zur Single „First Day Of Change“ produziert Deutschlands renommierteste Video-Company Camelot unter der Regie von Robert Broellochs (Xavier Naidoo, La Bouche, Mel C., Shaggy)- Director of Photography ist kein Geringerer als der Engländer Joe Dyer (Kylie Minouge, Take That, Bryan Adams). Die Fotos zum Album produziert Guido Karp (AC/DC, Rammstein, Robbie Williams).

Mit dem aktuellen STILTSKIN-Album „Unfulfillment“ und der gleichnamigen Tournee ab Herbst 2011 verspricht Ray Wilson dem anspruchsvollen Musikliebhaber erstklassige Live-Konzerte im Spannungsfeld von Alternativ-Gitarren und Classic Rock.

Das Package: „Genesis vs. Stiltskin“
Jaggy D / Soulfood
VÖ: 09.09.2011

www.raywilson.co.uk

Quelle: Gordeon Music

Tags: ,

One comment
Leave a comment »

  1. Habe Ray Wilson kürzlich mal wieder Live gesehen und es war wie immer der Hammer. Vorher gab es ein Treffen mit ihm und ich konnte ihm ein paar Grüße für unser Radio entlocken. Also, wer mal Bock auf ein nettes Ray Wilson / Stiltskin / Genesis Special hat, besucht uns auf http://www.rsd-radio.com

    Gruß
    Calle

Leave Comment