RSS Feed abonnieren


Sam Smith mit Grammy-Rekord: 6 Nominierungen in allen wichtigen Kategorien

Montag, 8. Dezember 2014 | By | Category: Top News

Sam Smith ist der erste männliche Künstler seit 34 Jahren – und der erste britische Künstler überhaupt – der mit seinem Debütalbum in den wichtigsten Kategorien der Grammy Awards nominiert ist. „In The Lonely Hour“ ist im Rennen für „Album Of The Year“.

Sam Smith - Credits: Universal Music

Sam Smith – Credits: Universal Music

 

Die Hitsingle „Stay With Me“ ist nominiert in den Kategorien „Record Of The Year“ und „ Song Of The Year“. Sam Smith könnte außerdem als „Best New Artist“ ausgezeichnet werden.  Zusätzlich wurde Smith für das „Best Pop Vocal Album“ („In The Lonely Hour“) und „Best Pop Solo Performance“ („Stay With Me“) nominiert, was ihm insgesamt 6 Nominierungen einbringt. Die 57. Grammy Awards werden am Sonntag, dem 08. Februar 2015, live aus dem STAPLES Center in Los Angeles übertragen.

Sam Smith schrieb in den USA Chart-Geschichte mit „In The Lonely Hour“. Das Album ging in der ersten Verkaufswoche öfter über die Ladentheke als jeder andere Tonträger eines britischen Künstlers in der 23-jährigen Geschichte von SoundScan. Das Album stieg auf Platz #2 der Billboard Top 200 ein. Hierzulande erreichte das Album Platz 2 der iTunes-Charts. Die beiden Singles „Money On My Mind“ und „Stay With Me“ wurden in Deutschland mit Gold ausgezeichnet.

Smiths neue Single „I’m Not The Only One“ bescherte ihm seinen dritten Top10-Hit in den Billboard Hot 100. Ein weiterer Rekord 2014 – in diesem Jahr ist dies keinem anderen männlichen Künstler gelungen! Innerhalb des Jahres 2014 hat Sam Smith den BRIT Critics’ Choice Award, Platz 1 beim BBC Sound of 2014, einen American Music Award, einen Q Award, vier MOBOs und den VH1 2014 You Oughta Know Artist Of The Year Award gewonnen.

Er wird im Januar 2015 zum dritten Mal auf Headline Tournee gehen und mit seiner „Arena und Theater Tour“ Konzerte im Madison Square Garden in NYC und zwei Shows im Forum in Los Angeles spielen. Im März 2015 kommt Sam Smith im Rahmen seiner bereits teilweise ausverkauften „Spring Tour 2015“ dann nach Europa und wird drei Termine in Deutschland spielen.

Sam Smith live
04.03.2015 München / Zenith
05.03.2015 Köln / Palladium
07.03.2015 Frankfurt / Jahrhunderthalle

Das Video zu „I’m Not The Only One“ gibt es hier zu sehen

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment