RSS Feed abonnieren


The Black Keys – „Wir wollten keine Rockstars sein“

Freitag, 20. April 2012 | By | Category: Top News

Wie konnte aus den beiden Nerds Patrick Carney und Dan Auerbach eigentlich eine der erfolgreichsten Rockbands der Welt werden? Die Black Keys können es sich bis heute selbst nicht so recht erklären, und nicht nur das: es war nie ihr Plan.

So erklärt Dan Auerbach (32), nebenher ja übrigens auch gefragter Produzent (u. a. Dr. John, Blakroc, Hanni El Khatib), gegenüber dem Interview Magazine:

The Black Keys - Foto: Danny Clinch

The Black Keys - Foto: Danny Clinch

„Wir haben keine Erwartungen oder Träume, weil sie dich dann doch nur in den Arsch beißen. Wir sind sehr zufrieden damit, wo wir sind und mit dem Tempo, das wir bisher gegangen sind. Der einzige Weg, durchzukommen, war unsere Erwartungen sehr niedrig zu halten. Wir wollten keine Rockstars sein“, versichert Auerbach.

Er fügt an: „Es geht nicht um Erfolg. Was auch immer passiert, es spielt keine Rolle. Ich möchte nicht unbedingt bankrott gehen oder irgendeine unheilbare Krankheit haben, aber davon abgesehen bin ich glücklich damit, einfach weiterzumachen.“

Später im Interview sagt Auerbach noch, er sei „nicht aus typischem Frontmann-Material“ gemacht, da er sich absolut nicht nach Scheinwerferlicht sehne: „Einige Leute lieben es, auf der Bühne zu sein und sich den Leuten zu öffnen. Ich bin eher das Gegenteil. Ich sehne mich nicht nach Scheinwerferlicht. Ich fühle mich bis heute nicht einmal wohl damit, auf der Bühne zu sprechen.“

Das kann wohl ein jeder bezeugen, der die Jungs aus Akron, Ohio schon einmal live gesehen hat. Was aber nichts an ihrer hervorragenden Musik ändert. Die nächste Chance, die Black Keys mit dem aktuellen Album „El Camino“ live zu sehen, gibt es wie folgt:

Im Sommer spielt die Band aus Ohio zwei Festivals, das Frequency (16.-18. August) und Highfield Festival (17.-19. August), außerdem treten die Black Keys am 14. August in der AWD Arena in Hannover auf.

Im Dezember kommen die beiden Sympathen dann für zwei weitere Solo-Shows: Am 04. 12. nach München (Olympiahalle) und am 05.12. nach Düsseldorf (ISS Dome). Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen.

Am 20. April erscheint die neue Single „Gold On The Ceiling“ vom aktuellen Album „El Camino“ als Digital Bundle. Hier gibt es das Musikvideo.

http://www.theblackkeys.com

Quelle: WMG


Tags:

Leave Comment