RSS Feed abonnieren


Theory Of A Deadman – Neuer Song + Video „Echoes“

Montag, 11. September 2017 | By | Category: Top News

Nachdem sich Theory Of A Deadman in ihrem letzten Song „Rx“ mit einem gesellschaftspolitischen Problem beschäftigt hatten – der Abhängigkeit vieler Menschen von verschreibungspflichtigen Medikamenten –, geht es im zweiten Vorboten des kommenden Albums „Wake Up Call“ um eine Droge der natürlichen Art, der Liebe. Oder besser: ihre Nachwirkungen.

Theory Of A Deadman - Credits: WMG

Theory Of A Deadman – Credits: WMG

Denn Thema in „Echoes“ ist eine zerbrochene Beziehung, die dem Protagonisten doch nicht aus dem Kopf gehen will: „Say it once, say it twice / Over and over in my mind / What went wrong with my life? / It echoes, echoes / It echoes in my mind“, singt Frontmann Tyler Connolly in dem hymnischen Rocksong. Unten seht ihr das Musikvideo, das die Thematik des Songs auf gewitzte Weise aufnimmt. Die Hauptrolle spielt ein Jugendlicher, der auf dem Weg zu einer Party ist, um dort seine Herzdame zu treffen. Bevor sich die Dinge so richtig entwickeln können, machen ihm jedoch ein paar böswillige Jungs auf der Party einen Strich durch die Rechnung, indem sie ihm einen Football an den Kopf schmeißen. Bevor unser verhinderter Liebhaber auf dem Boden aufschlägt, wacht er jedoch plötzlich wieder auf – und ist erneut in dem Auto, mit dem er zur Party kam. Wieder und wieder geht es so (Stichwort „Echoes“), bis er schließlich auf den Trichter kommt und versucht, aus dem Loop auszubrechen…

Ob das Unterfangen gelingt, seht ihr unten. Was wir mit Sicherheit sagen können: Wenn ihr das kommende Album „Wake Up Call“ der Kanadier (27.10.) vorbestellt, erhaltet ihr die Songs „Rx“ und „Echoes“ schon jetzt als Download. Ebenfalls empfehlenswert ist dieses Facebook Live, in dem Tylor Connoly am Samstag Fan-Kommentare beantwortete:

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment