RSS Feed abonnieren


TONY BENNETT: „Duets II“ mit Amy Winehouse, Norah Jones, Michael Bublé und Mariah Carey erscheint am 16. September

Freitag, 8. Juli 2011 | By | Category: Top News

Am 21. September feiert US-Entertainment-Legende Tony Bennett seinen 85. Geburtstag. Anlässlich des Ehrentages versammelte der 15-fache Grammy-Preisträger mehr als ein Dutzend Kollegen auf seinem neuen Album, das den Titel  „Duets II“ tragen wird und in Deutschland am 16. September erscheinen wird. Außerdem wird Bennett im September und Anfang Oktober eine Reihe spektakulärer Konzerte in New York, Los Angeles und London geben.

Tony Bennetts und Amy Winehouse

Tony Bennetts und Amy Winehouse

Die Aufnahmen zu „Duets II“ fanden in den vergangenen vier Monaten unter der Regie des nicht minder legendären Produzenten Phil Ramone statt. Um zu gewährleisten, dass alle Duette Face-to-face stattfinden konnten, reisten Bennett und Ramone u.a. nach London, New York, Los Angeles, Nashville und Italien. Das Album ist der Follow-Up zu „Tony Bennett Duets: An American Classic”, das 2006 erschien, mit drei Grammys ausgezeichnet wurde und zur erfolgreichsten Veröffentlichung in Bennetts langer und ruhmreicher Karriere wurde.

Die Koordination von „Duets II“ nahm viele Monate in Anspruch, Bennett musste diverse Male den Atlantik überqueren, bis die Aufnahmen mit Mariah Carey, Natalie Cole, Sheryl Crow, Norah Jones, Queen Latifah und Amy Winehouse endgültig im Kasten waren. Mit Faith Hill, Willie Nelson und Carrie Underwood finden sich darüber hinaus auch einige der größten Namen der Country-Musik im Tracklisting.

Dazu gesellen sich der italienische Tenor Andrea Bocelli und der spanische Sänger und Songwriter Alejandro Sanz. Auch Michael Bublé, Josh Groban und John Mayer sind auf „Duets II“ vertreten – und natürlich auch Tony Bennetts langjährige Freundin k.d. lang, die bereits auf dem ersten „Duets“-Album mit von der Partie war.

Möglicherweise finden sich noch weitere spektakuläre Kollaborationen auf dem endgültigen Album – die letzten Studiosessions sind für Juli angesetzt…

www.tonybennett.com

Quelle: Sony Music

Tags:

Leave Comment