RSS Feed abonnieren


Touring Artists unterstützen KOЯN bei BP Boykott

Sonntag, 20. Juni 2010 | By | Category: Top News

KOЯN‘s BP-Boykott infiziert immer mehr gleichgesinnte Musiker-Kollegen, die ebenfalls ein Statement gegen die Öl-Verschmutzung des Golfs von Mexiko abgeben wollen. Die folgenden Künstler haben sich zusammengeschlossen und erklärt, dass sie den Verbrauch von Öl, welches von BP oder einer Tochtergesellschaft verkauft wird, auf ihren diesjährigen Touren vermeiden wollen: Disturbed, Lady Gaga, Rise Against, Godsmack, Backstreet Boys, Rock Star Energy Drink Mayhem Festival, Slightly Stoopid, Rob Zombie, Megadeth, Black Label Society mit Zakk Wylde, Anthrax, Creed, Filter, Hellyeah und Flogging Molly.

Korn

Korn

„This is the worst thing that has ever happened to the environment in U.S. history.  From everything we’re hearing about now, it’s become clear that BP cut corners to put profit ahead of safety.  The message we are sending should tell all the oil companies to spend the money and take the necessary precautions to make sure this doesn’t happen again,“ sagte Jonathon Davis (KORN). „I’m really proud that this many artists have already come on board, and I hope more will join soon.“

Erste Schätzungen ergeben um die 100 PKW, Trucks und Busse, die in den Boykott einbezogen werden – und die Zahl wächst!

Einige Festival Touren wie das Rock Star Energy Drink Mayhem Festival sind bereits bekannt dafür, Biotreibstoffe zu nutzen, doch haben nun alle zwölf Bands des Festivals zugesagt keine Biotreibstoffe von BP zu nutzen. Tour-Initiator Kevin Lyman: „We have so many friends that are now affected by this spill that unless BP spends whatever is needed their livelihoods are lost forever.  To that end we are encouraging everyone we deal with to find alternative ways to get down the road this summer.“

http://modlife.com/korn

http://www.myspace.com/korn

Quelle: Roadrunner

Tags: , , , ,

Leave Comment