RSS Feed abonnieren


UNKLE – „Where Did The Night Fall“

Montag, 10. Mai 2010 | By | Category: Top News

Am 14. Mai wird das nunmehr vierte Full Length Album der Londoner UNKLE in Deutschland auf dem bandeigenen Label Surrender All (Vertrieb: Indigo) erscheinen.

Das Album enthält 14 Songs, die im Laufe des vergangenen Jahres an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt aufgenommen wurden, u.a. im eigenen Studio Surrender Sounds in London, auf Ibiza, in Melbourne und Los Angeles.

UNKLE-Where--Did-The-Night-Fall

UNKLE-Where--Did-The-Night-Fall

Neben James Lavelle sind nach der Trennung von Richard File diesmal Pablo Clements (Ex-Psychonaut), James Griffith von der Unkle-Live-Band, James’ Bruder Aidan Lavelle und Joel Cadbury (ehemals South) mit an Bord.

Dazu kommen erneut eine beachtliche Anzahl an Gastvokalisten, darunter Mark Lanegan, Sleepy Sun, The Black Angels und Katrina Ford, die u.a. mit TV on The Radio zusammengearbeitet hat. Gemeinsam nehmen sie den Hörer mit auf eine weitere spannende musikalische Reise. Die Einflüsse reichen dabei von Psychedelic Rock bis Afrobeat; Live-Drums, Streicher und Percussion des Heritage Orchestra vereinen sich mit den typischen Unkle-Elektronica zu wunderbar verwobenen und vielschichtigen Soundlandschaften.

http://www.unkle.com

http://www.myspace.com/unkle

Quelle: MPN

Tags:

Leave Comment