RSS Feed abonnieren


Wird Alice Francis Newcomer des Jahres?

Dienstag, 12. Juni 2012 | By | Category: Top News

Seit 2008 verleihen die Jugendprogramme der ARD im Rahmen der Berlin Music Week den New Music Award. Vor zwei Jahren gewann die Rap- und Indie-Rockband Kraftklub den Preis. Für das Quintett aus Chemnitz ging es danach in der Karriere steil nach oben. Auf einen ähnlichen Anschub hofft nun auch die Kölner Sängerin Alice Francis, die mit sieben anderen Kandidaten darum buhlt, vom NRW-Sender 1Live zum großen Finale nach Berlin geschickt zu werden.

Alice Francis - Credits: Reinhard Scheuregger

Alice Francis - Credits: Reinhard Scheuregger

Würde sie es schaffen, wäre das eine Sensation. Denn Francis macht alles andere als Formatradiomusik.

Mit ihrem im September erscheinenden Debütalbum “St. James Ballroom” bewegt sie sich musikalisch auf Augenhöhe mit extravaganten Kolleginnen wie den Puppini Sisters, Imelda May oder Caro Emerald. Das Album ist ein Tribut an die Epoche, als der Jazz noch vornehmlich Tanzmusik war: heraufbeschworen werden vergilbte Bilder von Charleston-Tänzern und exotischen Varietés.

Mit Hilfe ihres Produzenten Goldielocks schlägt Alice Francis zugleich aber auch eine Brücke zum HipHop und zeitgenössischer elektronischer Tanzmusik. So aufregend und unterhaltsam wie auf “St. James Ballroom” kann es klingen, wenn man die Sounds der Roaring Twenties mit stilistischen und technischen Mitteln des 21.
Jahrhunderts kollidieren lässt.

Wer mehr über Alice Francis erfahren und bei der Vorausscheidung für ab stimmen möchte, sollte  die Seite von 1Live besuchen.

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment